Raffrollo

Raffrollo - günstig, praktisch, onlineEin Raffrollo wird zum dekorieren von fenstern genutzt, wobei es wegen seinem waagrechten Faltenwurf sehr geschätzt wird. Man spricht von einer Abwandlung des üblichen Rollos. Durch die Ausstattung mit einer Stofffläche passt sich das Rollo harmonisch an das restliche Bild des Zimmers an. 
 
Eine große Auswahl an Stoffen 
 
Die große Auswahl an Mustern und Farben machen diese Fensterdekoration vielseitig einsetzbar. Im Wohnzimmer kann ein schönes Muster schon mal einem Bild das Wasser reichen und auch im Kinderzimmer kann ein Bunter Lichttupfer Frühmorgens zum aufstehen motivieren. Sie können diese Rollos auch in funktionalen Räumen wie Bad und Küche befestigen und bei Bedarf einfach die Stoffplane in die Waschmaschine stecken. 
 
Wie funktioniert ein solches Raffrollo?
 
Der Stoff läuft nicht, wie beim normalen Faltrollo, über eine Welle und wird so gewickelt, sondern durch laufende Bänder wird die Stofffläche auf der hinteren Seite aufwärts gefaltet. Üblicherweise gleiten die Bänder auf einer Spule oder einer Welle, der Stoff wird an der schiene mit eine einfachem Klettband befestigt.
 
Das Raffrollo gehört zu den Faltrollos, wobei ein Raffrollo dank der Stoffzugabe in der Breite jedoch in Bögen wolkenartig zu fallen scheint. Da der Begriff nicht geschützt ist, werden jedoch beide Rolloarten oft als Synonym verwendet. Die Begriffsunterscheidung hängt aber auch von der Reigion , in der man sich gerade befindet.
 
Es gibt auch so genannte Stäbchenraffrollos. Wie der Name schon sagt, wird in das Faltrollo zusätzlich mit Stäbchen ausgestattet. So wird die Stofffläche zusätzlich geglättet und versteift um ein exakteres und schöneres aussehen zu erlangen.
 
Raffrollos können auf jeden Fall einen Mehrwert für die Wohnqualität bieten, weshalb es auf jeden Fall Sinn macht, sich mal ein bisschen näher damit ausseinander zu setzten.